Nachtrag vom 28.05.

Das Einspielen gestaltet sich einfacher als gedacht, eine Woche Musikmaterial und schon läuft das Horn sehr geschmeidig. Das liegt m.E. an der niedrigen Übernahmefrequenz des Mitteltonhorn das schon ab 300Hz übernimmt. Hat die große Pappe nicht solche Mühen mit den Mitten wie bei der EROS 9.

 

Fakt ist allerdings, es braucht einen Bybee Quantum clarifier am Bass und am Hochtonhorn. Wenn die Kameraden von Thivan mir dann irgendwann verraten haben, wie man das Mitteltongehäuse aufbekommt ohne es zu zerstören, wird auch da ein Quantum Clarifier angebracht. Ein MUSS!

 

Ebenso ein MUSS, die Harmonix RF999 MT MKII Spikebasen. Nur so spielt das entspannt und raumgreifend. Aber wem sage ich das....

THIVAN LABS GRAND HORN

PAARPREIS:

14.500,00 €
In den Warenkorb
  • sofort lieferbar
  • Lieferzeit länger als 5 Tage1

03.05.2021...endlich