Sa

18

Sep

2021

Letzte Vorbereitungen auf die kommende Hifi-Saison...

Beginnen wir mal mit Harmonix, da gibt es Neuigkeiten:

  • Die TU606Z sind definitiv ausverkauft
  • Die RF909X (uvp280,00) sind noch lieferbar, ca 10 Sets sind noch ab Vertrieb verfügbar
  • sie Hijiri "Kiwami" Kabel werden nicht mehr in den Holzschatullen, sondern nur noch in Verkaufskarton angeboten, das verhindert Preissteigerungen. Löblich wie ich finde, denn diese riesigen Schatullen stehen sowieso nur auf dem Speicher rum und nehmen Platz weg!
  • Lediglich die "NAGOMI" Netzkabel haben eine kleine Preissteigerung erfahren müssen. Immer noch best-buy!
  • Ab Dezember 21 wird es ein drittes Hijiri Netzkabel geben, das "SOUND MATTERS" SM2R das preislich zwischen dem Nagomi und dem TAKUMI liegt. UVB wird bei 2950,00 für ein 1,5m Netzkabel liegen. Testbericht habe ich von Pacula schon eingepflegt!
  • Alle Hijiri Netzkabel sind ab Werk auch mit C19, 20A Gerätesteckern ohne Mehrpreis lieferbar.

Mi

28

Jul

2021

Acoustic-Revive RWL-3 ABSOLUTE

mehr lesen

Di

27

Jul

2021

Der ultimative NF-Kabeltest

mehr lesen

Mi

07

Jul

2021

Sommerpause Herr Wessig ?

Corona, Brexit, Europameisterschaft, Urlaub, zu heiß, zu kalt, zu trocken, zu naß.

 

Suchen Sie sich doch einfach etwas aus, Gründe gibt es immer nichts zu tun, genauso wie es immer Gründe gibt etwas zu tun.

 

Ich sollte vielleicht anfangen wieder etwas mitteilsamer zu sein....ok, versprochen.

 

Angestoßen habe ich wieder einiges, so werden z.B. die legendären MM Tonabnehmer von AEC London, besser bekannt auch unter DECCA Einzug halten, das DECCA LONDON REFERENCE wird seinen Platz unter dem gelben KV12VTA von Sikora finden, Anschluss gibt es am QUALITON PHONO.

 

In der Thivan Kette wird ab nächster Woche wieder KIMBER KABLE die Verbindungen herstellen, ich freue mich auf die GLOBALE-KUPFERREFERENZ KIMBER SELECT KS1118 als Verbindung der Audio Hungary Vor-Endstufenkombi und der EC-Phono.

 

Kimber Kable wird einen eigenen Menüpunkt bekommen und auch preislich, nicht nur qualitativ eine Alternative zu HARMONIX darstellen. Alles weitere im nachfolgenden NF-Kabeltest!

Mi

19

Mai

2021

AUDES Netzaufbereitung FAZIT

Mein Fazit sieht etwas anders aus als von den renommierten Testern vorgegeben.

 

Fakt ist, das Gerät, es war der große ST3000 brummt kein bisschen, ist absolut betriebssicher und bietet Anschlussmöglichkeiten für 8 Geräte egal welcher Art. Nur klanglich kann mich die Netzaufbereitung nicht begeistern.

Es gibt eine innere Spannung die sonst nicht spürbar ist und ein entspanntes Musikhören unmöglich macht. Sofort nach dem Überbrücken fehlt diese seltsame Spannung und man kann den Tönen folgen und sich auf die Musik konzentrieren.

 

Im Heimkinobereich profitierte der Beamer vom ST3000, ein besseres Bild hatten wir noch nie, satte Farben, Dynamik, Auflösung, alles war auf einem neuen Level. Aber dafür war der ST3000 nun nicht vorgesehen und zu teuer.

 

Mein Fazit: Die beste Netzaufbereitung, wenn man sie denn nicht braucht, ist KEINE Netzaufbereitung!