AW180 HIFI@HOME SIGNATURE-Edition

Electrocompaniet AE 180 Monoendstufen

Unsere Endstufenreferenz!

 

ohne weitere Worte....

 

Paarpreis inklusive versichertem Versand innerhalb der BRD.

7.800,00 €
In den Warenkorb
  • sofort lieferbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit1
  • Die AW180-Monos besitzen ein Faible für eine substantielle Bass/Grundton-Wiedergabe, die Prise mehr in diesem Feld geht nicht zu Lasten anderer Frequenzbereiche, gleichwohl dürften sich hieran die Hörgeschmäcker teilen: In jene, die es mögen, und andere die anmerken, dass es ihnen etwas trockener-schlanker eigentlich doch lieber wäre. In letzter Instanz eine Geschmackssache.
  • In den allertiefsten Lagen geben die Monos nicht nach, sie übertreiben im Sub-Bass aber auch nicht.
  • Luftigkeit, Glanz und Feinstauflösung in den obersten Lagen sind selbstverständlich da - eine Schippe mehr wie in den unteren Lagen wird in diesem Bereich aber nicht draufgelegt. Deshalb kann der Eindruck entstehen, dass ein Tick ausführlicher obenrum wünschenswert wäre.
  • Es wird eine wunderbar flüssige Musikpräsentation geboten, ohne dabei Abstriche in Sachen Impulswiedergabe/Rhythmusverhalten zu machen. Die AW180 können beides: Explizit das Anschlagsmoment herausarbeiten und den Tönen bis zum Ende „nachhorchen“. Dies Vermögen lässt sie sehr natürlich klingen.
  • Als „raumgreifend“ darf die Bühnendarstellung der Electrocompaniets gelten - insbesondere die Tiefenstaffelung gerät, entsprechende Aufnahmen natürlich vorausgesetzt, beeindruckend. Klänge werden völlig frei und präzise verortet. Wie gelasert ist die Abbildung der Klänge freilich nicht, vielmehr gilt auch hier das Natürlichkeitsgebot: Stimmen und Instrumente werden ausnehmend plastisch/körperlich präsentiert.
  • Die AW180 besitzen genügend Power und Standvermögen, um grobdynamischen Attacken realitätsgetreu nachzugehen - um so besser, dass auch feindynamische Abstufungen übers gesamte Frequenzband verfolgt werden.